Bitterorangenöl

Bitterorangenöl

Citrus aurantium


Pomeranze, Sevilla-Orange, Saure Orange

Südchina

tropische, subtropische und mediterrane Klimagebiete

Die Bitterorange ist eine Zitruspflanze, die als immergrüner Baum wächst, welcher bis zu 10 Meter hoch werden kann. Die Blätter der Bitterorange enthalten Öldrüsen, deren Öl einen sehr angenehmen Geruch verströmt. Die Früchte sind orangenähnlich, aber kleiner und bitter.

Die Bitterorange ist aus der Kreuzung zwischen der Mandarine und der Grapefruit entstanden. Diese ursprünglich aus Südchina stammende Pflanze wurde schon im Mittelalter in Europa kultiviert. Die kleinen Früchte, welche einen feinen Duft haben, werden zum Aromatisieren von Speisen verwendet.

Das Öl der Bitterorange kann in der Kosmetik erfrischend und belebend wirken. Außerdem kann es die Haut stärken und straffen.