Urea „Harnstoff“ in der KosmetikUrea „Harnstoff“ in der Kosmetik

Urea

Urea steht für 100% intensive Feuchtigkeit. Doch das ist nicht alles. Es kann nämlich noch mehr. Für welchen Hauttyp der Wirkstoff perfekt geeignet ist und welche Benefits er noch mitbringt, erfährst du in diesem Blogartikel.

Das lateinische Wort Urea steht für Harnstoff. Ja, richtig gelesen! Bevor wir tiefer in das Thema eintauchen, wollen wir vorab noch Eines klarstellen: Mittlerweile wird der Inhaltsstoff aus Kohlendioxid sowie Ammoniak (in Kombination mit hoher Temperatur und Druck) synthetisch hergestellt und in dieser Form auch so in der Kosmetik oder Medizin eingesetzt. Das bedeutet im Umkehrschluss aber auch, dass es sich bei Urea um einen körperbekannten Stoff handelt und daher sehr verträglich ist. Urea wird während normaler Stoffwechselprozesse über Urin und Schweiß ausgeschieden. Letzteres ist auch für unsere Haut wichtig. Denn wie auch Hyaluronsäure, ist Urea Bestandteil des NMF (Natural Moisturizing Factor) - das "hauteigene Feuchthaltesystem", welche die Haut vor dem Austrocknen schützt.


Und wer hat's entdeckt?

Das war der holländische Professor für Medizin und Chemie Hermann Boerhaave im Jahr 1729. Die erste Synthese und damit auch die Aufklärung der atomaren Zusammensetzung gelang jedoch erst später durch den deutschen Chemiker Friedrich Wöhler. Dadurch konnte er die damals weit verbreitete These widerlegen, dass organische Stoffe (wie Harnstoff) nur von Lebewesen und nicht synthetisch hergestellt werden können. Heute ist die synthetische Form von "Harnstoff" aus vielen Cremes, Salben oder Lotionen nicht mehr wegzudenken.


So wirkt Urea „Harnstoff“ auf der HautSo wirkt Urea „Harnstoff“ auf der Haut

Vorteile für die Haut

Je nach Konzentration, überzeugt der Wirkstoff mit folgenden Eigenschaften:

  • Gewährleistet eine hohe Verträglichkeit 
  • Wirkt als Feuchtigkeitsspeicher und bindet Feuchtigkeit in den oberen Hautschichten 
  • Verbessert das Wasserbindevermögen
  • Sorgt für eine stetige Durchfeuchtung der Haut 
  • Wirkt keratolytisch (peelend; baut abgestorbene Hautschüppchen ab) und glättet die Hautoberfläche
  • Beruhigt die Haut
  • Kann Juckreiz reduzieren 

Vorteile für die Haut

Je nach Konzentration, überzeugt der Wirkstoff mit folgenden Eigenschaften:

  • Gewährleistet eine hohe Verträglichkeit 
  • Wirkt als Feuchtigkeitsspeicher und bindet Feuchtigkeit in den oberen Hautschichten 
  • Verbessert das Wasserbindevermögen
  • Sorgt für eine stetige Durchfeuchtung der Haut 
  • Wirkt keratolytisch (peelend; baut abgestorbene Hautschüppchen ab) und glättet die Hautoberfläche
  • Beruhigt die Haut
  • Kann Juckreiz reduzieren 

Für welchen Hauttyp ist Urea geeignet?

Natürlich profitiert besonders trockene Haut von einer Pflege mit einem hohen Urea-Anteil. Ebenfalls zu empfehlen sind Urea-haltige Cremes im Winter, unabhängig vom Hauttyp. Denn trockene Heizungsluft oder kalte Temperaturen führen schnell zu Feuchtigkeitsverlust. Die Folge: Eine zunehmend trockene Gesichtshaut. Eine Feuchtigkeitspflege mit Urea und Hyaluronsäure durchfeuchtet die Haut nachhaltig.

Dank der hohen Verträglichkeit kann auch empfindliche Haut bedenkenlos Urea in die tägliche Hautpflege integrieren. Das Hyaluronserum mit Urea ist sogar duftstofffrei formuliert, polstert zudem Trockenheitsfältchen sichtbar auf und ist somit ideal für trockene Haut geeignet.

Apropos Fältchen: besonders bei reifer Haut lohnt es sich, eine Urea Creme zu verwenden. Mit der natürlichen Hautalterung verlangsamen sich viele Prozesse im menschlichen Körper. Es wird z.B. auch schwieriger, Feuchtigkeit zu binden. Die Haut wird zunehmend trocken. Die HYALURONIC UREA Linie wirkt diesem Prozess gleich doppelt entgegen. Hyaluronsäure spendet trockener Haut Feuchtigkeit, während Urea sie speichert. Zusätzlich angereichert mit dem wirkstarken Celumer Meeresextrakt haben die Produkte einen langanhaltenden Anti-Aging Effekt.

Produkte mit Urea

Nicht nur das Gesicht, auch unseren Körper können wir mit den richtigen Urea-Produkten unterstützen. Gegen trockene, juckende oder schuppige Kopfhaut können Urea-Shampoos Abhilfe schaffen. Die keratolytische Wirkung löst überschüssige Hautschüppchen und schützt anschließend vor dem Austrocknen.

Fußcreme mit Urea für rissige HautFußcreme mit Urea für rissige Haut

Gleiches gilt auch im Bereich Fußpflege. Viele Fußcremes machen sich die peelenden und feuchtigkeitsbewahrenden Eigenschaften zu Nutze. In sehr hohen Konzentrationen enthalten, ist es der ideale Inhaltsstoff gegen Hornhaut.

Anti-Aging Bodylotion mit UreaAnti-Aging Bodylotion mit Urea

Wer seinem Körper nach dem Duschen etwas Gutes tun möchte, kann auf leichte Bodylotions mit Urea zurückgreifen, wie die Hyaluron oder Q10 Bodylotion. Tipp: Diese Body-Produkte haben sogar einen glättenden Effekt.

Leichte, juckreizstillende FeuchtigkeitscremeLeichte, juckreizstillende Feuchtigkeitscreme

Eine Pflege für sehr trockene, juckende oder schuppige Haut findest du in der JORDAN DEAD SEA SALT Linie. Die Totes Meersalz Bodylotion versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und kann Juckreiz stillen. Der SOS Profi Tipp für Zwischendurch ist das Tonikum. Du kannst es punktuell auf betroffene Stellen nach Bedarf auftragen.

Fußcreme mit Urea für rissige HautFußcreme mit Urea für rissige Haut

Gleiches gilt auch im Bereich Fußpflege. Viele Fußcremes machen sich die peelenden und feuchtigkeitsbewahrenden Eigenschaften zu Nutze. In sehr hohen Konzentrationen enthalten, ist es der ideale Inhaltsstoff gegen Hornhaut.

Anti-Aging Bodylotion mit UreaAnti-Aging Bodylotion mit Urea

Wer seinem Körper nach dem Duschen etwas Gutes tun möchte, kann auf leichte Bodylotions mit Urea zurückgreifen, wie die Hyaluron oder Q10 Bodylotion. Tipp: Diese Body-Produkte haben sogar einen glättenden Effekt.

Leichte, juckreizstillende FeuchtigkeitscremeLeichte, juckreizstillende Feuchtigkeitscreme

Eine Pflege für sehr trockene, juckende oder schuppige Haut findest du in der JORDAN DEAD SEA SALT Linie. Die Totes Meersalz Bodylotion versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und kann Juckreiz stillen. Der SOS Profi Tipp für Zwischendurch ist das Tonikum. Du kannst es punktuell auf betroffene Stellen nach Bedarf auftragen.


ÄHNLICHE POSTS Das könnte dich auch interessieren

Wirkung von HyaluronsäureWirkung von Hyaluronsäure

HYALURONSÄURE

Behandlung bei Krähenfüßen Behandlung bei Krähenfüßen

KRÄHENFÜSSE

Warum Tuchmasken gut für die Haut sindWarum Tuchmasken gut für die Haut sind

TUCHMASKEN

Tipps für die richtige HautpflegeTipps für die richtige Hautpflege

DALTON PFLEGERITUAL

Wirkung von HyaluronsäureWirkung von Hyaluronsäure

HYALURONSÄURE

Behandlung von KrähenfüßenBehandlung von Krähenfüßen

KRÄHENFÜSSE

TIPPS GEGEN PICKEL

Warum Tuchmasken gut für die Haut sindWarum Tuchmasken gut für die Haut sind

TUCHMASKEN

Tipps für die richtige HautpflegeTipps für die richtige Hautpflege

DALTON PFLEGERITUAL