Gesichtspeeling richtig anwendenGesichtspeeling richtig anwenden

Peeling Guide

But first skincare! Peelings sind für jeden Hauttyp geeignet und stecken voller Beauty-Benefits, die sogar den Effekt deiner nachfolgenden Pflege beeinflussen können. Welche das sind? Lest selbst.

Warum Gesichtspeelings sinnvoll sind

Peelings entfernen lose Hautschüppchen (abgestorbene Zellen) von der obersten Hautschicht, kurbeln damit auch den natürlichen Hauterneuerungsprozess an und hinterlassen gleichzeitig einen strahlenden Teint. Nicht nur trockene oder unreine Haut profitiert vom Peeling-Effekt. Auch bei Falten oder Pigmentflecken sind Gesichtspeelings für die richtige Hautpflege relevant. Selbst empfindliche Haut sollte mittels eines Peelings regelmäßig von trockenen, abgestorbenen Hautzellen befreit werden.

Gesichtspeelings für jede HautGesichtspeelings für jede Haut

Die Vorteile von Gesichtspeelings

  • Abgestorbene Hautschüppchen werden sanft abgetragen
  • Trockene Schüppchen können so nicht verkleben
  • Die Haut wird geglättet
  • Die Haut erscheint ebenmäßiger
  • Die Poren werden verfeinert
  • Ideal bei Pigmentstörungen und Narben
  • Die Durchblutung wird angeregt
  • Anschließende Produkte können besser von der Haut aufgenommen werden

Die Vorteile von Gesichtspeelings

  • Abgestorbene Hautschüppchen werden sanft abgetragen
  • Trockene Schüppchen können so nicht verkleben
  • Die Haut wird geglättet
  • Die Haut erscheint ebenmäßiger
  • Die Poren werden verfeinert
  • Ideal bei Pigmentstörungen und Narben
  • Die Durchblutung wird angeregt
  • Anschließende Produkte können besser von der Haut aufgenommen werden

Welche Peeling-Arten gibt es?

Mittlerweile ist das Angebot an verschiedenen Arten von Gesichtspeelings enorm gestiegen. Das richtige Peeling zu finden, gestaltet sich daher oft mehr als schwierig. Von DIY Kaffee-Peelings bis Anti-Aging Gesichtspeelings, wir bringen für dich jetzt Licht ins Dunkel.

EnzympeelingEnzympeeling

1. Enzymatische Peelings

Enzymatische Peelings enthalten keine Peeling-Körnchen im Vergleich zu klassischen Gesichtspeelings. Der hautbildverfeinernde Effekt wird dank speziellen Enzymen (meistens aus der Papaya stammend) erzielt. Diese spalten Protein- sowie Fettverbindungen auf der Haut und lösen so überschüssige Hautschüppchen. Das sanfte Peeling eignet sich für alle Hauttypen, auch für sensible Haut oder Couperose.

Gesichtspeelings für eine bessere DurchblutungGesichtspeelings für eine bessere Durchblutung

2. Mechanische Peelings

Mechanische Gesichtspeelings verfeinern das Hautbild dank feiner, abgerundeter Schleifmittel. In kreisenden Bewegungen auf das Gesicht oder den Körper aufgetragen, wird dank der leichten Massage die Durchblutung gesteigert. Trockene Haut wird so streichelzart. 

FruchtsäurepeelingsFruchtsäurepeelings

3. Chemische Peelings

Du hast sicher schon mal von chemischen Gesichtspeelings gehört. Zu den bekanntesten zählen Fruchtsäure-Peelings, auch AHA-Peelings (Alpha-Hydroxy Acids) genannt. Aber auch BHA-Peelings (Beta-Hydroxy Acids) oder PHA (Poly-Hydroxy Acids) gehören zu dieser Peeling-Gruppe. Chemische Peelings wirken deutlich tiefer und sind unterstützend bei den verschiedensten Hautproblemen oder -typen anwendbar. Sie sind somit die besten Gesichtspeelings zur Behandlung von Unreinheiten, Pigmentflecken, Pickelmalen oder Falten. Du kannst sie sowohl im Gesicht als auch punktuell für den Körper anwenden.

EnzympeelingEnzympeeling

1. Enzymatische Peelings

Enzymatische Peelings enthalten keine Peeling-Körnchen im Vergleich zu klassischen Gesichtspeelings. Der hautbildverfeinernde Effekt wird dank speziellen Enzymen (meistens aus der Papaya stammend) erzielt. Diese spalten Protein- sowie Fettverbindungen auf der Haut und lösen so überschüssige Hautschüppchen. Das sanfte Peeling eignet sich für alle Hauttypen, auch für sensible Haut oder Couperose.

Gesichtspeelings für eine bessere DurchblutungGesichtspeelings für eine bessere Durchblutung

2. Mechanische Peelings

Mechanische Gesichtspeelings verfeinern das Hautbild dank feiner, abgerundeter Schleifmittel. In kreisenden Bewegungen auf das Gesicht oder den Körper aufgetragen, wird dank der leichten Massage die Durchblutung gesteigert. Trockene Haut wird so streichelzart. 

FruchtsäurepeelingsFruchtsäurepeelings

3. Chemische Peelings

Du hast sicher schon mal von chemischen Gesichtspeelings gehört. Zu den bekanntesten zählen Fruchtsäure-Peelings, auch AHA-Peelings (Alpha-Hydroxy Acids) genannt. Aber auch BHA-Peelings (Beta-Hydroxy Acids) oder PHA (Poly-Hydroxy Acids) gehören zu dieser Peeling-Gruppe. Chemische Peelings wirken deutlich tiefer und sind unterstützend bei den verschiedensten Hautproblemen oder -typen anwendbar. Sie sind somit die besten Gesichtspeelings zur Behandlung von Unreinheiten, Pigmentflecken, Pickelmalen oder Falten. Du kannst sie sowohl im Gesicht als auch punktuell für den Körper anwenden.

Wirkung von Peelings für die HautWirkung von Peelings für die Haut

Die häufigsten Fragen

Wie oft sollte ich ein Peeling anwenden?

Wie häufig ein Gesichtspeeling angewendet werden soll, hängt stark vom Peeling-Produkt und dem Hauttyp ab. Während du ein Enzym-Peeling gerne ein- bis zweimal die Woche einplanen kannst, empfehlen wir, ein Fruchtsäurepeeling alle 7-10 Tage zu verwenden. Nach einem Fruchtsäurepeeling Sonnenschutz nicht vergessen! Direkt nach der Behandlung reagiert die Haut nämlich lichtempfindlicher, so z.B. auch bei UV-Strahlung. Spezielle Fruchtsäure-Kuren sind daher vor allem im Winter oder Frühjahr ideal.

Wie pflege ich die Haut nach dem Peeling?

Durch die erhöhte Aufnahmefähigkeit der Haut nach einem Peeling, bietet es sich an, direkt im Anschluss eine Gesichtsmaske zu verwenden. So wird der Effekt zusätzlich verstärkt.

Gibt es Peelings mit stärkerem Effekt?

Wer sich noch mehr Effekt wünscht, dem empfehlen wir ein Treatment im Kosmetikinstitut. Stimme dich hierzu am besten direkt mit der Kosmetikerin deines Vertrauens ab, welches Peeling zu dir passt. Denn auch in der Kabine gibt es verschiedene Möglichkeiten, deine Haut zu optimieren. MikrodermabrasionAqua Facial oder eine Fruchtsäurebehandlung sind eine tolle Möglichkeit.

Wie oft sollte ich ein Peeling anwenden?

Wie häufig ein Gesichtspeeling angewendet werden soll, hängt stark vom Peeling-Produkt und dem Hauttyp ab. Während du ein Enzym-Peeling gerne ein- bis zweimal die Woche einplanen kannst, empfehlen wir, ein Fruchtsäurepeeling alle 7-10 Tage zu verwenden. Nach einem Fruchtsäurepeeling Sonnenschutz nicht vergessen! Direkt nach der Behandlung reagiert die Haut nämlich lichtempfindlicher, so z.B. auch bei UV-Strahlung. Spezielle Fruchtsäure-Kuren sind daher vor allem im Winter oder Frühjahr ideal.

Wie pflege ich die Haut nach dem Peeling?

Durch die erhöhte Aufnahmefähigkeit der Haut nach einem Peeling, bietet es sich an, direkt im Anschluss eine Gesichtsmaske zu verwenden. So wird der Effekt zusätzlich verstärkt.

Gibt es Peelings mit stärkerem Effekt?

Wer sich noch mehr Effekt wünscht, dem empfehlen wir ein Treatment im Kosmetikinstitut. Stimme dich hierzu am besten direkt mit der Kosmetikerin deines Vertrauens ab, welches Peeling zu dir passt. Denn auch in der Kabine gibt es verschiedene Möglichkeiten, deine Haut zu optimieren. MikrodermabrasionAqua Facial oder eine Fruchtsäurebehandlung sind eine tolle Möglichkeit.

Die DALTON Peelings im Überblick

Du bist dir nicht sicher, welches Produkt am besten zu deiner Haut passt? Hier findest du die wichtigsten Infos zusammengefasst.


Peelings fürs Gesicht


Cremepeeling mit Kieselerde-GranulatCremepeeling mit Kieselerde-Granulat

COMFORT CLEAN ZARTPEELING

Sanftes Cremepeeling

Abgerundete Kieselerde-Partikel

Pflegende Cremebasis

Fördert die Durchblutung

Für wen? Für jede Haut, besonders trockene, geeignet.

Enzympeeling Pulver für empfindliche HautEnzympeeling Pulver für empfindliche Haut

COMFORT CLEAN Enzympeeling

Sanftes Peelingpulver

In praktischen Sticks

Ohne Peeling-Granulat

Ohne Rubbeln

Für wen? Ideal bei sensibler Haut.

Peeling-Gel mit FruchtsäurePeeling-Gel mit Fruchtsäure

COMFORT CLEAN AHA Peeling

Peeling-Gel mit 20% Fruchtsäure

Allrounder für makellose Haut

Stimuliert die Kollagensynthese

Spendet Feuchtigkeit

Für wen? Unterstützend bei der Behandlung von Unreinheiten, Aknenarben, Pigmentflecken, Couperose und feinen Fältchen.

Fruchtsäure Pads für einen natürlichen GlowFruchtsäure Pads für einen natürlichen Glow

CLASSIC CLEAN Daily Peeling Pads

4% AHA Peeling Pads

Fruchtsäure-Pads für jeden Tag

Verbessert das Hautbild

Natürlicher Glow-Effekt

Für wen? Der perfekte Fruchtsäureeinstieg für jede Haut. Ideal bei Unterlagerungen. 


Body Scrub


Body Scrub mit Ingwer und MeersalzBody Scrub mit Ingwer und Meersalz

BODY CARE Ingwer-Meersalz Körperpeeling

Erfrischender Body Scrub

Mit pflegenden Ölen

Fördert die Durchblutung

Verfeinert das Hautbild

Für wen? Für jede Haut geeignet. Die schnelle Hilfe bei rauen Ellenbogen.


ÄHNLICHE POSTS Das könnte dich auch interessieren

Gesichtsmasken richtig anwendenGesichtsmasken richtig anwenden

MASKEN GUIDE

Schlechte Haut durch MilchprodukteSchlechte Haut durch Milchprodukte

PICKEL & ERNÄHRUNG

So wirkt sich Stress auf deine Haut ausSo wirkt sich Stress auf deine Haut aus

STRESS & HAUT

Welche Ampulle passt zu meiner HautWelche Ampulle passt zu meiner Haut

AMPULLEN GUIDE

Gesichtsmasken richtig anwendenGesichtsmasken richtig anwenden

MASKEN GUIDE

Schlechte Haut durch MilchprodukteSchlechte Haut durch Milchprodukte

PICKEL & ERNÄHRUNG

So wirkt sich Stress auf deine Haut ausSo wirkt sich Stress auf deine Haut aus

STRESS & HAUT

Welche Ampulle passt zu meiner HautWelche Ampulle passt zu meiner Haut

AMPULLEN GUIDE