Comfort Clean AHA Peeling

Soft & Pure

Tiefenwirksames Fruchtsäuregel für Zuhause



  • Entfernt lose Hautschüppchen
  • Leichtes Gel mit 20% AHA Fruchtsäuren
  • Mit Wein-, Apfel-, Zitronen- und Glycolsäure
  • Kurbelt die Kollagenproduktion an
  • Stärkt den Säureschutzmantel der Haut
  • Wirkt unterstützend bei unreiner Haut, Falten, Couperose und Pigmentflecken

Das Peeling einmal pro Woche auftragen und je nach Sensibilität der Haut 3 bis maximal 20 Minuten einwirken lassen. Rückstandlos mit lauwarmem Wasser abnehmen. Bei regelmäßiger Anwendung oder einer Fruchtsäurekur sollte die Haut mit der SUN CARE UV-Protection Cream UVA/UVB SPF 50+ vor UV-Strahlung geschützt werden. Nur auf die intakte Haut auftragen und Kontakt mit Augen oder Schleimhäuten vermeiden.

Um den Effekt zu intensivieren, kann das Fruchtsäurepeeling auch als Intensivkur verwendet werden. Dafür das Peeling in einem Zeitraum von 4 Wochen 2-3 Mal wöchentlich auftragen.

44,90 €
inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
sofort lieferbar
30 ml
149,67 €

Mit der Power von sanften Fruchtsäuren entfernt die leichte Gel-Textur abgestorbene Hautzellen und verfeinert das Hautbild. Auf Basis einer erlesenen AHA Fruchtsäure Kombination wird die Kollagensynthese stimuliert und der Säureschutzmantel der Haut nachhaltig gestärkt. Neben dem peelenden Effekt sorgt das Fruchtsäure-Gel für einen ausgeglichenen Feuchtigkeitshaushalt. Das AHA Fruchtsäurepeeling kann unterstützend bei der Behandlung von Unreinheiten, wie Mitessern, Pickel, Unterlagerungen sowie Aknenarben, Pigmentflecken, Couperose oder kleinen Fältchen angewendet werden. Das AHA Fruchtsäurepeeling – der Allrounder für eine verjüngte und reine Haut.

Du möchtest mehr zum Thema Fruchtsäure erfahren? Weitere Informationen findest du im Artikel Chemische Peelings.

Fruchtsäuren
plus
Leitwirkstoffe
Sonstige Wirkstoffe
Aqua (Water), Butylene Glycol, Malic Acid, Sodium Hydroxide, Glycolic Acid, Sorbitol, Citric Acid, Tartaric Acid, Tetrasodium Glutamate Diacetate, Xanthan Gum, CI 19 140 (Yellow 5)

Hautpflegeprodukte für jeden Hauttyp von DALTON

Wirkstoffkonzept Hochwertige Wirkstoffe für deine Haut
Fruchtsäuren
Hinter dem Sammelbegriff „Fruchtsäuren“, meist auch bekannt als AHAs, verbirgt sich eine Vielzahl unterschiedlicher, natürlicher Säuren wie z.B.: Apfelsäure, Zitronensäure, Glycolsäure, Milchsäure und Weinsäure. Fruchtsäuren kommen natürlich in vielen Pflanzen, überwiegend in deren Früchten, vor. Sie haben zusammen mit dem Fruchtzucker maßgeblichen Einfluss auf den Geschmack von Obst.
Weinsäure
Die Weinsäure hat ein vielfältiges Vorkommen in der Natur. Sie findet sich in Reben, Trauben, Blättern des Weinstocks, aber auch im Löwenzahn, Zuckerrüben und in vielen Früchten wieder. Erstmals wurde sie im 18. Jahrhundert aus Weintrauben isoliert, daher erhielt sie ihren Namen. Seit Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts bleiben bei der Herstellung von Wein in den Resten der Hefeabpressung, den Destillationsrückständen oder auf dem Boden der Fässer (Rohweinstein) Mischungen aus Kaliumhydrogen- und Calciumtartrat zurück. Mit Hilfe von Schwefelsäure wird daraus Weinsäure isoliert.
Inspirationen Weitere interessante Themen
Produktfinder Fragebogen
Bist du dir unsicher, welche Produkte die richtigen für dich sind? Dann helfen dir unsere Fachkosmetikerinnen gerne weiter. Nimm dir nur 5 Minuten Zeit und fülle den Produktfinder Fragebogen aus. Anschließend können wir dir ein ganzheitliches Pflegekonzept zusammenstellen.
Produktfinder Fragebogen
Bist du dir unsicher, welche Produkte die richtigen für dich sind? Dann helfen dir unsere Fachkosmetikerinnen gerne weiter. Nimm dir nur 5 Minuten Zeit und fülle den Produktfinder Fragebogen aus. Anschließend können wir dir ein ganzheitliches Pflegekonzept zusammenstellen.