Die richtige Pflege für Mischhaut
Die richtige Pflege für Mischhaut

Mischhaut

28 Artikel

pro Seite

28 Artikel

pro Seite
Mischhaut Tipps zur Pflege deiner Mischhaut

Schritt für Schritt zur richtigen Gesichtspflege bei Mischhaut

Es ist nicht einfach, bei Mischhaut die geeignete Pflege zu finden. Während die T-Zone (Stirn, Nase und Kinn) sehr fettig ist, ist der Wangenbereich eher trocken und spannt. Ein weiteres Merkmal für diesen Hauttyp sind vergrößerte Poren. Die richtige Gesichtspflege für Mischhaut versorgt die tendenziell trockene Haut, ohne die T-Zone zu überfordern und wirkt porenverfeinernd. Von der passenden Gesichtsreinigung und dem richtigen Peeling für Mischhaut bis zur mattierenden Maske – wir zeigen dir, worauf du achten solltest.

1. Gesichtsreinigung für Mischhaut

Mischhaut richtig Pflegen

Die tägliche Reinigung ist auch bei Mischhaut nicht zu vernachlässigen, um Make-up Reste und überschüssigen Talg effektiv zu entfernen. Ein Waschgel erfrischt die Haut und reinigt sie. Der Reinigungsschaum löst Verschmutzungen gründlich. Unverzichtbar für die Gesichtsreinigung ist das anschließende Gesichtswasser. Es entfernt letzte Schmutzreste und bereitet die Haut für die anschließende Pflege (wie die Gesichtscreme) vor. Du kannst zwischen Anti-Aging Tonics und erfrischenden Gesichtwasser wählen. Zu den wichtigsten Tipps gehören Peelings! Sie verfeinern das Hautbild und lösen überschüssige Hautschüppchen. Besonders trockene Partien erscheinen sofort frischer. Enzym- und Fruchtsäurepeelings sind die perfekte Pflegeergänzung.

2. Die richtige Creme für Mischhaut

Im Gegensatz zu trockener, unreiner oder normaler Haut, handelt es sich bei Mischhaut um einen Mix zwei verschiedener Hauttypen. Die richtige Pflege muss somit beiden gleichermaßen gerecht werden. Viele reichhaltige Cremes, die die trockene Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgen, überfordern glänzende Haut. Ist die Mischhaut nicht zu stark ausgeprägt, also neigt die T-Zone nur etwas zu fettiger Haut und der Wangenbereich ist nicht zu trocken, kann durchaus eine leichte, feuchtigkeitsspendende Creme zur täglichen Hautpflege genutzt werden. Generell bieten sich in diesem Fall leichte Texturen, wie auch Gel-Cremes oder Emulsionen, an.

Die OYSTER Anti-Aging Pflege wurde speziell für die Bedürfnisse der Mischhaut entwickelt. Die ausgleichende Gesichtspflege versorgt trockene Stellen optimal mit Feuchtigkeit und mattiert ölige Hautpartien. Bei junger Haut kannst du auch zur mattierenden BLUE ESSENTIALS Tagescreme greifen. Sie schützt die Haut zusätzlich vor Blue Light und Umweltstress.

Die empfindliche Mischhaut kannst du am besten mit der SENSITIVE CARE Cream Light pflegen. Sie stärkt deine Hautschutzbarriere und baut sie wieder auf. Die duftstofffreie Formulierung ist ideal für die zu Allergien neigende, empfindliche Haut.

3. Die passende Maske für Mischhaut

Verwende regelmäßig Gesichtsmasken, um deine Haut zusätzlich mit weiteren Inhaltsstoffen zu versorgen. Neigt die Haut zu Unreinheiten, ist die OYSTER Maske dank ihrer entzündungshemmenden Wirkung das beste Produkt für Mischhaut. Sie klärt die Haut porentief, mattiert sie und ist auch die richtige Wahl bei unreiner Haut, Unterlagerungen oder Mitesser. Praktisch und effektiv bei fettiger Mischhaut ist auch die vegane Express Anti-Pickel Tuchmaske. Sie mindert durch Pickel verursachte Rötungen und hinterlässt einen mattierten Teint, ohne die Haut auszutrocknen. Du kannst dich nicht entscheiden? Dann trage zwei Masken auf. Unser Tipp: Für die T-Zone ist die OYSTER Maske ideal. Den Wangenbereich bringst du mit der Schönheitsmaske wieder in Schwung.

4. Ergänzende Gesichtspflege bei Mischhaut

Der größte Störfaktor bei diesem Hauttyp ist bekanntlich die fettige T-Zone. Das ausgleichende OYSTER Pipette-Konzentrat hat eine nachhaltig mattierende Wirkung und bringt die Talgproduktion wieder ins Gleichgewicht. Für den schnellen Anti-Hautglanz-Effekt sorgt die #multitasking Ampulle. Sie bringt öligen Glanz bis zu 8h unter Kontrolle. Mit dem praktischen Sprühaufsatz kannst du die Ampulle auch über dem Make-up oder punktuell auftragen. Mit der Anti-Pickel-Hilfe wirkst du kleinen Pickeln und Unreinheiten entgegen.