Fruchtsäuren

Fruchtsäuren

Beeindruckende Alleskönner


AHAs, Alpha Hydroxy Acids

Hinter dem Sammelbegriff „Fruchtsäuren“, meist auch bekannt als AHAs, verbirgt sich eine Vielzahl unterschiedlicher, natürlicher Säuren wie z.B.: Apfelsäure, Zitronensäure, Glycolsäure, Milchsäure und Weinsäure. Fruchtsäuren kommen natürlich in vielen Pflanzen, überwiegend in deren Früchten, vor. Sie haben zusammen mit dem Fruchtzucker maßgeblichen Einfluss auf den Geschmack von Obst.

Die Wirkweise und Wirkintensität von Produkten mit Fruchtsäuren kann sehr stark variieren – je nach Fruchtsäure-Art, prozentualem Säuregehalt, aber vor allem auch der Höhe des pH-Werts, werden unterschiedliche Effekte in der Hautpflege erzielt. Von sehr sanften, täglich anwendbaren Produkten für einen frischen Teint, bis hin zur intensiven Kurbehandlung gegen Aknenarben, Pigmentflecken oder Falten – Fruchtsäuren sind wahre Alleskönner mit Mehrfachnutzen!

FRUCHTSÄUREN Als Wirkstoff in folgenden Produkten