Glycolsäure

glycolsäure

Natürliche Peelingpower


Hydroxyessigsäure

Glycolsäure ist die bekannteste natürliche Fruchtsäure (AHA = Alpha Hydroxy Acid) und wird aus Weintrauben, Zuckerrohrsaft und Blättern des Wilden Weins gewonnen.

Neben ihrem Einsatz in der Kosmetikindustrie wird Glycolsäure auch in der Textil- und Lederindustrie verwendet, sowie als Aromastoff und Konservierungsmittel in der Lebensmittelindustrie.

Glycolsäure trägt abgestorbenen Hautschüppchen schonend ab und kann auf Grund ihrer winzigen Molekularstruktur tiefer in die Haut eindringen. Dadurch hat Glycolsäure zahlreiche positive Eigenschaften. Sie durchfeuchtet die Haut, stärkt die kollagenen Fasern und regt die Zellregeneration an. Zudem reinigt und verfeinert sie sie Poren und verbessert feine Linien und Fältchen. Sie ist auch für Aknebehandlungen bestens geeignet.