Heilerde

heilerde

Jahrtausendealte Naturkosmetik


Die Zusammensetzung von Heilerde ist unterschiedlich. Häufig handelt es sich um Löß-, Lehm-, Ton-, oder Moorerden.

Heilerde ist ein uraltes Naturheilmittel, mit dem bereits vor 3000 Jahren verschiedenste Krankheiten erfolgreich behandelt wurden. Auch im Mittelalter wurden oft Anwendungen mit Heilerden durchgeführt. Sie wurde als "das beste Heilmittel der Natur“ bezeichnet und hat auch in der heutigen Zeit nichts von ihrer Beliebtheit eingebüßt.

In der Kosmetik kann Heilerde beruhigend und ausgleichend, lindernd und entzündungshemmend und außerdem tiefenreinigend und entschlackend wirken.

HEILERDE Als Wirkstoff in folgenden Produkten