Aprikosenkernöl

aprikosenkernöl

Prunus armeniaca


Marille, Malete

Asien

fast alle warm-gemäßigten und subtropischen Klimazonen

Die Aprikose ist ein Strauch oder kleiner Baum, der eine Wuchshöhe von 6 bis 10 Meter erreicht. Die hellgelbe bis orangerote Steinfrucht besitzt einen Durchmesser von 4 bis 8 Zentimeter und ist fast kugelig und samtig behaart.

Der Aprikosenbaum war ursprünglich in Asien beheimatet, wo Aprikosen schon seit über 5000 Jahren kultiviert werden. Heute werden die Bäume mit den schönen Blüten in fast allen warm-gemäßigten und subtropischen Klimazonen angebaut. Das Öl wird aus den Kernen der Aprikose durch Kaltpressung gewonnen und sowohl als Speiseöl, als auch für kosmetische Produkte verwendet.

Aprikosenkernöl zieht schnell ein und kann die Haut weich und geschmeidig machen. Es kann helfen, Feuchtigkeit zu binden und so vor Austrocknung der Haut schützen.

Aprikosenkernöl Als Wirkstoff in folgenden Produkten